top of page
Quelle_ Bundesamt für Strassen ASTRA_edited.jpg

Foto: Bundesamt für Strassen ASTRA

welle rot.jpg

Das Projekt Rheintunnel

 

Der Verein engagiert sich zusammen mit der IG Osttangente (Breite) für den Bau des Rheintunnels und die Umnutzung der oberirdischen Osttangente, um einen Kapazitätsausbau zu verhindern. Wir sind überzeugt, dass ohne solche Massnahmen der Verkehr innert kürzester Zeit wieder einen ähnlichen Umfang wie heute erreichen wird. In einer Medienmitteilung haben Verein und IG am 19. Juni 2023 ihre Argumente dargelegt. Die Basler Baudirektorin Esther Keller hat sich verschiedentlich auch öffentlich für einen «Teilrückbau» der oberirdischen Osttangente ausgesprochen, ohne allerdings konkret zu werden.

 

Zum geplanten Projekt Rheintunnel hat das ASTRA eine informative Webseite aufgeschaltet.

 

Ausführliche Informationen zum gesamten STEP-Projekt, in dem der Rheintunnel ein wichtiges Teilprojekt ist, finden sich auf der Webseite des Bundesparlaments.

 

Informationen zum Referendum des Vereins UmverkehR gegen das STEP-Projekt gibt die Webseite dieses Vereins.

bottom of page